Something went wrong.

We've been notified of this error.

Need help? Check out our Help Centre.

BONJOUR BABY

#curating_space

"Das Ermöglichen von dialogischen, interkulturellen und interdisziplinären Netzwerken bildet die Grundlage für die Generierung neuer Ideen - und dafür schaffen wir Raum." - Bonjour Baby

Bonjour Baby ist im Frühjahr 2017 als eine partizipative Plattform für Designer*Innen und Gestalter*Innen in Basel gegründet worden. Der Projektraum am Voltaplatz dient als interdisziplinärer Arbeitsort und Treffpunkt. Projekte können hier präsentiert und getestet werden, die Wissenstransfer auslösen und Designmechanismen über- und neu denken. Die Projektphase des Raumes besteht aus drei thematischen Blöcken mit den Themen COVER, CODEX und CAMOUFLAGE, die zeitgemässe Fragen rund um das Konzept Design aufwerfen.


Meine Rolle - Als Mitbegründerin dieses Projekts bin ich sowohl in den Konzeptentwicklungsprozess und in der Umsetzung durch Kuration, Organisation, Dokumentation und Kommunikation involviert.


Prozess - Als Herzstück dient uns das Atelierprogramm. In diesem Gefäss treffen sich Gestalter verschiedener Disziplinen. Entstanden sind rund um das jeweilige Thema Cover, Codex oder Camouflage Arbeiten, die am Ende des Themenblocks ausgestellt wurden und den jeweiligen Themenblock abschliessen.

Auch ausserhalb des Atelierprogramms wurden viele Konzepte eingereicht und sind im Dialog mit uns als kuratorischer Leitung entstanden. Lokale Künstler*Innen, Gestalter*Innen und viele Student*Innen der HGK nutzten den Raum als Bühne für ihre Arbeiten und Workshops.


Die Atelier Ausstellungen


COVER - Atelierprogramm Endausstellung

by Martina Ettlin, Benjamin Lenz, Kaspar Ludwig, Davide Wouda und Dario Zeo und Bonjour Baby ©by Samuele Tirendi


.

CODEX - Atelierprogramm Endausstellung

by Giovanna Léon, Franziska Steiner, Kollektiv produkt.yves und Bonjour Baby ©by Giovanna Léon


CAMOUFLAGE - Atelierprogramm Endausstellung

Production to design by Sophia Nora und Bonjour Baby ©Simon Gall



Workshops und Performances

Slap Me Baby - Stickerconvention und Workshop by Beni Amann

24 Hours Freaktower - Die Akkumulation visionärer Raumgedanken by Freaktower ©Samuele Tirendi

Äther - Masterperformance Kincsö, Integrative Gestaltung, Masterstudio by Kincsö ©Giovanna Léon


Das Team

Das Konzept für den Projektraum am Voltaplatz wurde aus unseren vielfältigen gestalterischen Hintergründen und dem gemeinsamen Wunsch interdisziplinär zu arbeiten heraus geboren. Wir wollen erfahren wofür und wie Raum in der Stadt Basel genutzt wird, und konnten mithilfe von Stiftungsgeldern und Privatinvestor*Innen den Nutzer*Innen den Raum gratis zur Verfügung stellen.


Der Projektraum wurde nach Ablauf der einjährigen Zwischennutzung im Winter 2017/18 aufgelöst. Das Bonjour Baby Kollektiv bleibt weiter bestehen.


bonjourbaby.ch, facebook.com, instagram.com

Tosca Waeber: Köchin, Prozessgestalterin

Samuele Tirendi: Architekt, Integrativer Gestalter

Jan Kristof-Nemeth: Industriedesigner, Integrativer Gestalter
Andrina Stauffer: Prozessgestalterin, Fotografin, UX-Designerin


Using Format